Semino Rossi verzaubert Oldenburg

geschrieben am by CITYSHAKE in Konzerte | Kommentieren  
Semino Rossi verzaubert Oldenburg (Foto: Michael Groen)

Semino Rossi verzaubert Oldenburg (Foto: Michael Groen)

Wer immer Semino Rossi kennen lernt ist beeindruckt von der Wärme, die er verströmt, die seine Ausstrahlung so sympathisch und den Menschen so tiefgründig macht. Das Publikum merkt nach den ersten Zeilen, dass da einer steht, der mit ganzer Seele spricht und singt, der etwas aus seinem Innersten offenbart. Wenn Semino auf der Bühne steht, springt der Funke schnell über.

Semino Rossi betrat die Bühne in der Oldenburger EWE Arena und verzauberte von Beginn an seine Gäste. Ein großartiger Künstler der zwischen seinen Song auch gerne die Zuschauer mit seiner witzigen Art erheitert. Natürlich besinnt er sich aber auf seine wahre Stärke und das ist seine Stimme, die wirklich jung und alt begeistert.

[smooth=id:285";]Semino Rossi live in Oldenburg // Fotos: Michael Groen
 

Ihr habt auch Semino Rossi live bei seinem Konzert in Oldenburg erlebt oder seid Fans des sympathischen Argentiniers? Dann schreibt uns doch Eure Meinung zu dem Konzert unter unseren Bericht.
 

CITYSHAKE bei Facebook – Jetzt Fan werden!

Die Fantastischen Vier – Gewinnspiel

geschrieben am by CITYSHAKE in Gewinnspiel, Konzerte | Kommentieren  
FantaSie Cover

FantaSie Cover

„Für Dich Immer Noch Fanta Sie“ ist ein regelloses Machwerk von vier Freigeistern die sich – falls sie es je getan haben – längst nicht mehr damit beschäftigen, ihren Erfolg zu verwalten. Die FANTAS der 2000er sind kreativ, gnadenlos und lieben es, gemeinsam gebaute Grenzen umzutreten, ihre selbst gelegten Benchmarks zu toppen und sich vollgepumpt mit Papa Adrenalin, hübsch rechts selbst zu überholen. Wenn es hier um etwas geht, dann darum, gute und relevante Musik zu produzieren.

Die Fantastischen Vier kommen am 11. November 2010 mit „Für Dich Immer Noch Fanta Sie“ in die Arena Bremen

„Für Dich Immer Noch Fanta Sie“ ist eine gut gelaunte und gleichermaßen bitterböse Mottoparty. Schon die erste Single “Schuld“ popsmasht fröhlich daher – doch schaut man dahinter, geht’s wie immer um mehr. Die Fantastischen Vier 2010 – feingeistiger Breitwand-Rap, Elektrobässe, Superpop, Riffrock, 280 Kilo freischwimmende Freigeisterei ohne Gummi, ohne „Aufpassen“ und ohne Zigarette danach.

„Für Dich Immer Noch Fanta Sie“ kommt mit einer extremen Spannweite angeflogen. Böse ist es. Fein. Monumental. Klebrig. Elektrorap. Hip Hop. Philosophisch. Klug. Kraftwerk. Funk. Kaputt. Entblößend. Sixties. Gnadenlos. Motivierend. Sinnstiftend. Und es lacht! Andauernd lacht es. Über sich. Über uns. Mit nacktem Arsch und dickem Hirn.

„Für Dich Immer Noch Fanta Sie“ das musikalische Surrogat der letzten Fantastischen Jahre. Edelmasse. Fanta-Essenz. Dick und süß. Laut und lästig. Lauter und lustiger, als jeder musikalische philosophische Systemcheck zuvor.

Smudo: „Ich glaube wir machen merkwürdige Musik. Eigenartig und bemerkenswert. Schon immer! Womöglich ist genau das unser Markenzeichen – unser Fantalismus. Wir unterhalten euch mit lustiger Musik über traurige Dinge.”

CITYSHAKE verlost 2×1 Eintrittskarte für Fanta 4 am 11.11.2010 in der Arena Bremen. Schreibt einfach bis zum 10. November 2010 eine E-Mail mit dem Betreff „Fanta 4“ an gewinnspiel@cityshake.de – der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
 

CITYSHAKE bei Facebook – Jetzt Fan werden!

Volles Haus in der Halle am Huder Bach

geschrieben am by CITYSHAKE in Party | Kommentieren  
Hier! Bier! Läuft! (Foto: André Buck)

Hier! Bier! Läuft! (Foto: André Buck)

Auch am zweiten Tag der Friesenfete war Partystimmung pur in der Halle am Huder Bach angesagt. Nach dem großartigen Auftritt von Michael Wendler am Freitag hat sich unser Partynator Peter Burgdorf für die Friesenfete Teil II auch etwas besonderes einfallen lassen. Mit Into the Light stand eine Top-Band auf der Bühne, die die Partymeute so richtig einheizte und die Stimmung in der komplett gefüllten Halle zum überkochen brachten.

Die Friesenfete in der Halle am Huder Bach ist schon zur Tradition geworden und so wundert es nicht, dass alle Huder und die anderen Partypeople aus der wohl tollsten Region der Welt einen großartigen Abend erlebten. Auch DJ Paddy darf auf einer Burgdorfparty nicht fehlen. Paddy sorgte wie immer mit seinem Mix für eine grandiose Stimmung in der Halle und für eine gefüllte Tanzfläche.

[smooth=id:283";]Volles Haus bei der Friesenfete in Hude // Fotos: Andre Buck
 

Ihr habt auch auf der Friesenfete gefeiert und die Nacht zum Tage gemacht? Dann schreibt uns Eure Meinung unter unseren Artikel.
 

CITYSHAKE bei Facebook – Jetzt Fan werden!

Mit CITYSHAKE zu Mathias Tretter

geschrieben am by CITYSHAKE in Gewinnspiel, Vorbericht | Kommentieren  
Mathias Tretter (Foto: Veranstalter)

Mathias Tretter (Foto: Veranstalter)

ACHTUNG: Das Gastspiel von Matthias Tretter findet wurde aus gesundheiltichen Grünen abgesagt! Eines gleich vorweg: Wenn ihr komödiantische Unterhaltung auf der Höhe des Mainstreams suchen, dann seid Sie hier falsch. Hitler kommt nicht vor, Stoiber ist Geschichte und Angela Merkel hat höchstens einen Kurzauftritt. Denn es geht um Politik. Deutschland steht vor der Frage: Ist die Demokratie noch zu retten, oder etabliert sich das Fünf-Parteien-System? Bekommen wir italienische Verhältnisse? Oder bleibt die Spree von versenkten SPD-Verrätern verschont? Und falls nicht: Wer zahlt für die Verschmutzungsrechte?

Die Antworten wären längst gefunden, gäbe es da nicht unsere historische Schuld. Bleischwer lastet die deutsche Geschichte noch auf den Nachgeborenen der Nachgeborenen. Auch wenn der Aufschrei in den Feuilletons schon jetzt zu hören ist, Mathias Tretter traut sich an unser größtes Tabu: Schluss mit der Vergangenheitsbewältigung! Tausend Jahre ’68 sind genug!

Mathias Tretter kommt am 13. November 2010 mit seinem Programm Staatsfeind Nr. 11 in den Schlachthof (Bremen)

„Staatsfeind Nr. 11“ ist eine furchtlose Konfrontation mit dieser und neun weiteren Plagen, die Deutschland bedrohen. Sex, Drogen, Pomerol, der Gegensatz von Ostdeutschland und Süddeutschland, Chinesen, die Deutsche Post und andere gelbe Säcke, Berlin, Brüssel, Daheim und Vorgestern. Bis es zum Showdown kommt, mit einer Nummer Elf, mit der niemand gerechnet hätten…

CITYSHAKE verlost 5×2 Eintrittskarten für die Show von Mathias Tretter am 13.11.2010 im Bremer Schlachthof. Schreibt einfach bis zum 11. November 2010 eine E-Mail mit dem Betreff „Tretter“ an gewinnspiel@cityshake.de – der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.
 

CITYSHAKE bei Facebook – Jetzt Fan werden!

Saturday Night Fever in Delmenhorst

geschrieben am by CITYSHAKE in Party | Kommentieren  
Gute Laune von und mit DJ Thorsten (Foto: M. Groen)

Gute Laune von und mit DJ Thorsten (Foto: M. Groen)

Nachdem am Freitag ja der Groove Coverage Live-Act in Delmenhorst abgeräumt hat, ging es am Samstag mit der “Saturday Night” Party in der Retro weiter. Neben guter Musik gab es in dieser Nacht auch Prosecco, Tequila und Waldmeister Vodka zum absolten Angebotspreis. Das wurde natürlich sehr gut vom anwesenden Partyvolk angenommen und so war es kein Wunder, dass der Delmenhorster Diskotempel schon kurz nach Mitternacht sehr gut gefüllt war.

In der MainArea gab DJ Roland wieder sein bestes und sorgte für eine durchgehend volle Tanzfläche mit seinem Musikmix. Die Tanzfläche war auch bei DJ Thorsten im Partybereich immer gut gefüllt, wenngleich er auch eher die guten alten Fetenhits spielte. So war für jeden etwas dabei und alle feierten gemeinsam bis in die frühen Morgenstunden.

[smooth=id:282";]Die Saturday Night Party in der Delmenhorster Retro // Fotos: Michael Groen
 

Ihr habt auch bei der Saturday Night Party in der Retro mitgefeiert? Dann schreibt uns doch Eure Meinung zu der Party unter unseren Artikel.
 

CITYSHAKE bei Facebook – Jetzt Fan werden!